verfasst am 24. September 2021
Gärtner*in

Auenhof sucht…

Gärtner*in in Teilzeit, festangestellt

Der Auenhof ist ein familiengeführter, kleinbäuerlicher Gemüsebaubetrieb, der Teil der solidarischen Landwirtschaft „Gemüse Syndikat“ ist. Für unser kleines Team suchen wir ab 1.4.2022 eine*n festangestellte*n Gärtner*in in Teilzeit.

Uns ist vor allem an einer langfristigen Zusammenarbeit gelegen, um ein stabiles Basisteam zu haben. Dafür würden wir zur Not auch jemanden einlernen, wenn die Grundvorausssetzungen und die Chemie stimmen.

Voraussetzungen sind in jedem Fall Freude an der Arbeit im Freien, eine gewisse Wetterfestigkeit und Geschick im Umgang mit Pflanzen und Handarbeitsgeräten wie Hacken und Jätgerät, zudem die Bereitschaft, in der Saison (Mai-Juli) Überstunden zu leisten, die in der Nebensaison (Dezember-Februar) abgebaut werden. Von Vorteil wären Führerschein, sowie technische und handwerkliche Erfahrung.

Da wir einen durchaus idealistischen Gemüsebau betreiben und viele verschiedene Kulturen sowie unterschiedliche Aufgabenbereiche (Kulturpflege, Ernte, Bewässerung, Maschinenarbeit, Lieferungen etc.) haben, ist die Arbeit bei uns sehr spannend und abwechslungsreich. Außerdem sorgt die kleine Größe des Teams für eine enge und familiäre Zusammenarbeit.

Interesse? Fragen? (Bitte JavaScript aktivieren, um geschützten Link anzuzeigen.)

 

Kommentar Schreiben

Bitte anmelden um einen Kommentar zu schreiben.